Der Mut du selbst zu sein




Hast du auch ab und zu (oder vielleicht sogar sehr oft) das Gefühl, das du nicht voll und ganz du selbst bist, nicht sagst was du denkst, tust was du willst, aus Angst vor der Ablehnung von anderen oder um die Gefühle von anderen nicht zu verletzen?

Dann habe ich jetzt eine ganz harte Wahrheit für dich: Du magst so vielleicht andere nicht verletzten aber einen Menschen verletzt du dabei ganz gewiss: Dich selbst!

Zu Hundert Prozent man selbst zu sein und zu sich selbst zu stehen ist für die meisten Menschen leichter gesagt als getan. Aber ist es nicht gerade das was wir eigentlich wollen? Voll und Ganz wir selbst sein? Nur wenn du wirklich voll und ganz du bist, kannst du dich selbst akzeptieren, lieben und von anderen Menschen wirklich als der Menschen geschätzt werden der du bist.

Sag Ja zu dir selbst!

Dabei geht es nicht darum jetzt einfach in die Welt hinaus zu stiefeln und jedem deine Meinung an den Kopf zu schmettern und mit Macht deinen Willen durch zu setzten. Es geht eher darum ehrlich mit dir selbst zu sein, Nein zu sagen, wenn du nein meinst und deine wahre Meinung liebevoll zu sagen, wenn du darum gebeten wirst. Dich mit deinen „Fehlern“ als auch mit deinen Vorzügen zu zeigen. Auch mal (vor den richtigen Menschen) verletzlich zu sein, nach Hilfe zu fragen, wenn du sie brauchst und einen neuen Weg in deinem Leben einzuschlagen, wenn der Alte einfach nicht (mehr) zu dir passt.

Vielleicht hast du viel zu oft Ja gesagt, wenn du eigentlich Nein meintest, einen Beruf gewählt, den deine Eltern sich für dich wünschen, den du aber gar nicht so gerne magst. Vielleicht möchtest du in einer ganz anderen Stadt, für die dein Herz schlägt, leben aber hast dich nicht getraut es zu tun, weil du deine Freunde oder Familie zurücklassen würdest?


Baby Steps sind der Schlüssel zum Erfolg

Ich möchte dich dazu ermutigen, deinem Herzen zu folgen, dich selbst kennen zu lernen und mit jedem Tag ein bisschen mehr du selbst zu sein. Einmal mehr nein als ja zu sagen, wenn du nein meinst. Deine Träume zu verfolgen egal was andere denken und dich selbst ab und zu auch mal an die erste Stelle zu setzen. Liebevoll deine Meinung zu sagen und auch dann in kleinen, durchdachten Schritten, deinem Herzen zu folgen, auch wenn es bedeutet, das manche Menschen das nicht so toll finden.

Es ist dein Leben, deine Zeit hier auf Erden, du verdienst es aus ihr das Beste zu machen und deine Träume zu verwirklichen. Du selbst bist der Mensch, mit dem du dein ganzes Leben verbringst, lern ihn kennen, sei mutig und fang jeden Tag ein bisschen mehr an dich zu akzeptieren, als der wundervolle Mensch, der du bist!

Also, was kannst du heute tun um ein bisschen mehr nur du selbst zu sein?

Namasté

Deine Shirley

#Mindset #Mindasana

​© 2016-2020 by my yoga corner