Sharis veganes Chili sin Carne - nach Schwester Art!


Hallo ihr Lieben,


heute habe ich mein go to Favorit Rezept seit der Quarantäne für euch!

Ich habe es das erste mal (noch lange vor der Quarantäne) bei meiner Schwester gegessen, und nach ihr ist es auch benannt! Es war so lecker und auch unsere Männer lieben es, dass es immer wieder bei uns auf den Tisch kommt. Ich hab ein paar Mini Änderungen an dem Rezept meiner Schwester Shari vorgenommen aber dennoch ist es ihr Chili und als Dankeschön für die tolle Inspiration, die sie mir immer ist, trägt dieses Chili ihren Namen. :)


Veganes gesundes Chili - super einfach und schnell


Das Chili kommt nicht nur so oft bei uns auf den Tisch, weil es so super lecker ist. Sondern auch weil es in 10-15 Minuten fertig ist und mindestens 2 Mahlzeiten abdeckt. Dazu ist es super gesund, sehr proteinreich und vielseitig kombinierbar.

Ob zu Quinoa, Reis, frischem Brot oder - wie bei uns sehr beliebt - zu Tortilla Chips, das Chili passt immer gut.

Es beugt durch seinen sehr hohen Proteingehalt super Heißhunger vor und sättigt langanhaltend. Und das bei nur 250 kcal pro Portion!

Und wenn das noch nicht reicht um euch von Sharis veganem Chili sin Carne zu begeistern, dann kann ich auch mit Hinblick auf unsere Hautgesundheit sagen, dass gesunde Proteine, so wie sie auch hier enthalten sind, super super wichtig sind um die Kollagensynthese unserer Haut optimal zu erhalten. Das bedeutet im Klartext weniger Hautalterung, weniger dünner werden der Haut, und weniger Falten!

Ist es jetzt schmackhaft geworden? :) Na dann auf zum super einfachen Rezept!


Bonus des veganen Chilis

Ein weiterer Bonus in der aktuellen Lage, in der wir mit dem Corona Virus leben, ist, dass das Chili ausschließlich aus Vorrats Basics besteht! Die Wahrscheinlichkeit ist groß, dass ihr alles dafür eh im Haus habt und selbst wenn die Vorräte leerer werden, ist meist immer noch genug da um alles für ein wärmendes leckeres Chili zusammen zu schmeißen! Yay!

Rezept: Sharis veganes Chili sin Carne (6 Portionen)

Rezept zum downloaden (PDF)


Vorbereitungszeit: 10-15 Min

Kcal pro Portion: ca. 253 kcal


Zutaten

x 1 Dose/Paket passierte Tomaten (500g)

x 1 Glas Tomatensauce (350ml)

x 2 Dosen Kidney Bohnen (ca. 255g Abtropfgewicht je Dose)

x 1 Dose Kichererbsen (ca. 220g Abtropfgewicht)

x 1 Dose Mais (ca. 285g Abtropfgewicht)

x 6 EL Haferflocken

x 2 EL Soja Sauce/Tamari

x 1-2 TL schwarzer Pfeffer

x 1/2 TL Himalaya Ursalz*

x 1 TL Kurkuma Pulver*

x Optional: Chili Pulver/Flocken oder Jalapenos.


Hilfsmittel

x Herd

x Topf

Zubereitung:

Fügt alle Zutaten bis auf die Haferflocken in einen größeren Topf und bringt das Chili unter ständigem rühren zum kochen. Fügt dann die Haferflocken hinzu.

Gut umrühren und nachwürzen, wenn gewünscht!


Optional: Fügt für mehr Schärfe und je nachdem was ihr im Haus habt, noch ein wenig Chili oder Jalapenos hinzu.

Lasst es euch schmecken!

Eure Shirley


Tipps:

  • Das Chili ergibt ungefähr 6 gute Portionen. Ihr könnt super das, was ihr nicht direkt aufesst in einem luftdicht verschlossenen Behälter im Kühlschrank aufbewahren. So hält das Chili auch gut 3 Tage!

  • Wenn in euren Dosen/Gläsern Kichererbsen/Kidney Bohnen/Mais mehr oder etwas weniger drin ist als im Rezept vorgegeben, dann ist das kein Problem. Es stört überhaupt nicht ob etwas mehr Kidney Bohnen drin sind und dafür etwas weniger Mais oder Kichererbsen und umgekehrt.

  • Solltet ihr mehr Inhalt haben als im Rezept, dann fügt einfach bei Bedarf etwas Wasser hinzu und würzt nach, wenn gewünscht. Wir wollen insbesondere in dieser Zeit nichts verschwenden.

  • Wenn ihr kein riesiges Chili kochen wollt und dennoch etwas von den Bohnen oder Kichererbsen und Co. über habt, dann bewahrt die Reste im Kühlschrank auf und tut sie am nächsten Tag zu z.B. Nudeln mit Pesto, Salat oder zu eurer Gemüsebeilage hinzu!

Produkte, die ich liebe und für dieses Rezept verwendet habe:

Himalya Ur-Salz*

Kurkuma-Pulver Bio 250g*


*Affiliate Links

Die mit * gekennzeichne ten Links sind sogenannte Affiliate Links. Kommt über einen solchen Link ein Einkauf zustande, werde ich mit einer Provision beteiligt. Für dich entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo, wann und wie du ein Produkt kaufst, bleibt natürlich dir überlassen.


Dir hat das Beauty Rezept gefallen?

Hier gibt es mehr: Beauty Superfood Guide mit leckeren Rezepten - KOSTENLOS!


Hier findest du meine gesunden Kochbücher:

Ernährung für reine Haut - Das Rezepte Buch


#vegan #lunch #dinner #chili #protein

​© 2016-2020 by my yoga corner